Vielleicht ist es ja wirklich so: Ich will mit meinen Fotos unfassbar reich werden, und Sie wollen möglichst wenig dafür bezahlen. Oh je, das müssen wir jetzt auf einen Nenner bringen. Am besten, ich sage Ihnen erst einmal, was Sie alles für Ihr Geld bei mir bekommen. Ich finde, es ist eine ganze Menge.

Mein Interesse. Ich mache grundsätzlich ein Vorgespräch mit Ihnen, bei kleineren Aufträgen am Telefon, für große Sachen wie Firmenporträts oder Hochzeiten oder komplexere Auto-Fotoproduktionen auf Wunsch auch persönlich. Wohnen Sie in Berlin und Umgebung, komme ich immer; wenn es darüber hinaus geht, müssen wir sehen, wie wir es verwirklichen können. Mir ist das Kennenlernen wichtig, weil wir uns beim Fotografieren ziemlich nah kommen, nicht nur technisch. Daher ist etwa vor Hochzeitsreportagen auch ein kostenloses Probeshooting möglich, wenn Sie das möchten. 

Meine Haltung. Ich habe mich in der berühmten Frage "Schön oder ähnlich?" für Antwort Nummer eins entschieden: schön. Meine Bilder zeigen die Welt ein bisschen besser, als sie ist. Mit meinen Fotos wollen Sie keine Missstände aufdecken, sondern für sich oder Ihre Firma werben. Sie wollen sich an eine wunderbare Feier oder eine gelungene Veranstaltung erinnern. Sie wollen ein Porträt, auf das Sie stolz sind, oder Sie wollen Ihr Auto so inszeniert haben, dass Sie sich das Foto als Großformat an die Wand hängen können. Oh, Sie wollen das alles nicht? Dann brauchen Sie vielleicht einen anderen Fotografen.  

Mein Wissen. Ich möchte, dass Sie sich auf das Shooting freuen – und alles, was Ihnen dabei Sorgen machen könnte, nehme ich Ihnen ab. Was ziehe ich an? Muss ich mich schminken? Wo sollen die Fotos gemacht werden? Und vor allem: Wohin mit den Händen? Ich habe Antworten auf diese Fragen.

Meine Zeit. Nach dem Shooting ist die Arbeit nicht vorbei. Jedes Bild, das Sie bekommen, wird nachträglich bearbeitet. Das ist die zweite Hälfte des Bildermachens, die oft noch einmal dieselbe zeit und mehr in Anspruch nimmt. Das ist mir aber wichtig, denn ich finde, dass erst nach dem Bearbeiten ein Foto wirklich fertig ist.

Meinen Service: Am Ende lasse ich Ihnen die Bilder so zukommen, wie Sie es wünschen, gerne auch auf die gute, alte Art per Post (dann bekommen Sie eine DVD oder einen USB-Stick). Die aktuell beste und beliebteste Lösung ist meine individuelle, passwortgeschützte Online-Galerie für Sie. Ich schicke Ihnen Link und Passwort, und nur Sie entscheiden dann, wer die Galerie noch ansehen kann. Ausprobieren können Sie eine Galerie mit Beispielbildern (Passwort: test) gern hier. 

Meine Flexibilität. Ich mache Fotos für Sie, wann Sie wollen, wie lange Sie wollen, wo Sie wollen. Wir müssen uns natürlich über die Kosten einigen, aber solange ich ein Motiv und eine Kamera habe, lässt sich jederzeit alles arrangieren.

Meine Fotos. Es klingt trivial, aber man muss es mal erwähnen: Sie erhalten bei mir alle Bilder ohne Wasserzeichen, je nach Vereinbarung mit privaten oder kommerziellen Nutzungsrechten und in einer Auflösung, die Ihnen Ausdrucke/Belichtungen bis zum Format DIN A3+ (33x48 cm, 13x19 Zoll) garantiert. Gleichzeitig liefere ich dieselben Dateien in kleinen Größen, damit Sie sie für Facebook und ähnliche Zwecke nutzen können. Und falls Ihnen die Bilddaten mal verloren gehen sollten: Ihre passwortgeschützte Online-Galerie ist sechs Monate lang zugänglich, und danach werden die Bilder dauerhaft bei mir gespeichert (hierfür gebe ich allerdings keine Garantie), und ich liefere sie bei Bedarf gern kostenlos nach.

Ein Porträtshooting kostet bei mir darum 250 Euro: Es dauert in der Regel so lange, wie es eben dauert – meistens sind es eher zwei Stunden als nur eine, aber ich verkaufe Ihnen keine Arbeitszeit, sondern ein Ergebnis. Und ich berechne auch nichts extra, wenn es mal eine halbe Stunde länger dauert. Weil es bei Autoshootings fast immer länger dauert, liegt hier der Basispreis bei 290 Euro. Meine Anfahrt für die ersten 100 Kilometer ist kostenlos – was darüber hinaus geht, muss ich berechnen, aber wir finden immer eine Lösung, mit der beide Seiten leben können. 

Preise für Veranstaltungen, Hochzeitsreportagen, Reisebegleitungen oder auch für Firmenporträts inkl. gewerblichen Nutzungsrechten sind von vielen Faktoren abhängig, weswegen ich hier keine Liste zeigen kann. Bei unserem Vorgespräch nenne ich Ihnen gern einen Preisrahmen und schicke Ihnen nach dem Gespräch ein individuelles Angebot.